Die neuen Produkte der Rügenwalder Mühle

Die Rügenwalder Mühle hat sich inzwischen einen Namen mit vegetarischen und veganen Alternativen gemacht. Das Unternehmen hat zum Anfang diesen Jahres drei neue Innovationen auf den Markt gebracht. Die neue vegane Range von der Rügenwalder Mühle ist eine echte Alternative für all diejenigen, die hin und wieder oder sogar ganz auf Fleisch verzichten möchten, aber den leckeren Geschmack nicht missen möchten. Die neue Verpackung ist zu 96% wiederverwertbar. Statt Fleisch verwendet die Rügenwalder Mühle Soja, Weizen, Erbsen oder Eier aus Freilandhaltung in ihren Alternativprodukten und statt Speck kommt Rapsöl mit Omega-3-Fettsäuren zum Einsatz.

Veganes Mühlen Hack: Kurz in der Pfanne erhitzt, ist es ideal für die Zubereitung von Bolognese-Sauce, Lasagne oder Chili sin Carne. Aber auch andere traditionelle Gerichte, wie Frikadellen oder Hackbraten, lassen sich mit dem veganen Mühlen Hack mühelos zubereiten.

Die veganen Mühlen Burger Typ Rind und die veganen Mühlen Griller sind eine echte Alternative für all diejenigen, die zum Beispiel den leckeren saftigen Geschmack eines Burgers oder einer Bratwurst nicht missen möchten – ob nun aus der Pfanne oder vom Grill.

Folgende Sorten sind mit dem V-Label erhältlich:

  • Veganes Mühlen Hack
  • Vegane Mühlen Burger Typ Rind
  • Vegane Mühlen Griller

Erhältlich sind die Produkte deutschlandweit in der SB-Fleischabteilung der Supermärkte.

Eine Marke von

Rügenwalder Mühle Carl Müller GmbH und Co. KG
Industriestraße 5
26160 Bad Zwischenahn
Webseite