Bad Driburger Naturparkquellen Drinks

Die Bad Driburger Naturparkquellen Drinks sind vegan und in nachhaltigen Mehrwegflaschen erhältlich. Der Mineralwasserhersteller füllt seit über 200 Jahren Mineralwasser aus dem über 149m tiefen Brunnen ab.

Auch die Erfrischungsgetränke werden auf der Basis des Mineralwassers hergestellt. Die gesamte Range der Süßgetränke ist seit Anfang des Jahres 2018 mit dem „V-Label“ ausgezeichnet.

Hiermit geht der Mineralbrunnen konsequent den Weg einer modernen, nachhaltigen Unternehmensausrichtung. Im Jahre 2015 hat das Unternehmen auf dem Dach einer der Produktionshallen eine 100 kw Solaranlage mit 408 Photovoltaik-Panels installiert, die den Brunnen seitdem mit bis zu 70.000 kwh Strom im Jahr versorgt. Bereits seit den 90er Jahren setzen die Bad Driburger Naturparkquellen ausschließlich auf Mehrweg – ebenso bei den Süßgetränken mit V-Label. Durch den regionalen Vertriebsfokus haben die Produkte einen kurzen Weg zum Verbraucher. Wer Produkte aus seiner Region kauft vermeidet Transportwege die der Umwelt schaden. Gutes aus der Region für die Region ist ein Gedanke, den die Unternehmung seit jeher verfolgt.

Für unterschiedliche Geschmäcker und Zielgruppen werden verschiedene Getränke angeboten, allesamt vegan und erhältlich in der 0,7 L und der 0,5 L Glasflasche sowie der 0,5 L PET-Flasche

  • Sport-Activ – das isotonische Fitness-Getränk mit fünf Vitaminen B3, B5, B7, B9 und E
  • Cola
  • Cola-Mix – der Cola-Orangen-Mix
  • Cola zero – die zuckerfreie Alternative
  • Apfelschorle mit 55 Prozent Apfelsaft
  • Orangen-Limonade
  • Zitronen-Limonade
  • Apfel-Rhabarber-Schorle

Erhältlich sind die Getränke regional um Bad Driburg d.h. im Osten des Landes Nordrhein-Westfalen im Handel und in der Gastronomie.

Eine Marke von

Bad Driburger Naturparkquellen GmbH & Co. KG
Gräfin-Margarete-Allee 1
33014 Bad Driburg
Webseite